Verschiebung der Einschreibung

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Eltern,

aufgrund der aktuellen Informationen muss ich die Einschreibung Ihres Kindes verschieben.

Der Termin, den Sie erhalten haben, bleibt gleich.

Aus heutiger Sicht werde ich in der 7. Kalenderwoche mit der Einschreibung beginnen.

Das heißt, der Wochentag und die Uhrzeit bleiben für Sie gleich.

Die Einschreibtermine sind in der 7. Kalenderwoche der 16.2.-19.2.2021.

 

Sollte es noch einmal zu einer Ausweitung des Lockdowns kommen,

bitte ich Sie auf der Homepage der VS Ebergassing www.vsebergassing.at

aktuelle Informationen bezüglich der Einschreibung zu entnehmen.

Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis und freue mich, Sie und Ihr Kind kennen zu lernen.

Mit herzlichen Grüßen aus der Volksschule,

VD Ulla Lefebvre

INFOS SCHULEINSCHREIBUNG 2021

 

Auf der Webseite der Gemeinde Ebergassing finden Sie alle Infos zur Schuleinschreibung 2021!


Hier geht's zu den Information zur Schuleinschreibung.

Das Schülerstammblatt können Sie hier downloaden.

 

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte!

                                                

Wir freuen uns sehr, dass in dieser Woche der Schulbeginn so gut geklappt hat und wir das Gefühl bekommen haben,

dass sich  unsere uns anvertrauten Kinder  freuen, wieder im Klassenverband lernen zu dürfen und dies für ihre Entwicklung,

besonders in der aktuellen Situation, von großer Bedeutung ist.

 

Folgende Infos gelten ab der 2. Schulwoche:

 

Sie finden die Corona-Ampel am Schuleingang und auf der Startseite der Homepage.

 

Nach Evaluierung der 1.Schulwoche und aufgrund der Klassengrößen werden wir einen 3. Eingang eröffnen:

 

  Haupteingang  

  Lehrereingang  

  Horteingang  

            1a

             4a

            2a

            1b

             4b

            2b

            3b

 

            3a

 

 

Unsere SchülerInnen haben es bereits verinnerlicht – gehen sehr natürlich damit um – daher nur zur Erinnerung, es gilt weiterhin:

  • Das Tragen der Masken außerhalb des Klassenraumes.

  • Desinfizieren der Hände beim Eintritt in die Schule, bzw. das regelmäßige Händewaschen in den Klassen.

  • Abstände einhalten!

  • Keine schulfremden Personen ohne Termin im Schulgebäude!

  • In den Klassen: Hustenhygienemaßnahmen, Lüften, Hände waschen und Abstand halten.

 


Im Krankheitsfall:

  • Bei Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit, Katarrh der oberen Atemwege, plötzlicher Verlust des Geschmacks/Geruchsinns aber auch bei BAUCHSCHMERZEN UND DURCHFALL: 1450 anrufen

  • Wird zu einem Test geraten: Bitte sofort die Schule informieren, wie weiter vorgegangen wird!

  • Bitte Testergebnis nach Erhalt der Schulleiterin bekannt geben.

  • Bei positiver Testung: Bitte informieren Sie mich auch am Wochenende unter der Telefonnummer 0699/18060283!
    Ich bitte mit dieser Handynummer umsichtig umzugehen, sie ist privat!

 

 

Im Namen des gesamten LehrerInnen-Teams bedanke ich mich bei Ihnen für die gute Zusammenarbeit!

Mit herzlichen Grüßen,

VD Ulla Lefebvre

 

 

Unterkategorien